Obwohl Wasser unverzichtbar ist, wird es für die ärmeren Bevölkerungsschichten in Afrika zunehmend knapp. Unter anderem können Klimaveränderungen mit lange anhaltenden Dürrezuständen sowie die ständig anwachsenden Wüsten als Gründe für die Wasserknappheit genannt werden.

Der Zugang zu sauberem Trinkwasser ist somit eines der dringendsten Probleme Afrikas. Fast jede zweite Krankheit hängt mit verschmutztem Trinkwasser zusammen.

Laut UNESCO haben südlich der Sahara immer noch mehr als 60 Prozent der Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Wasserversorgung ist die dringendste humanitäre Hilfe!

Dank Ihnen kann Afrika-Solidarity, zusammen mit Partnern vor Ort in den Zielgebieten, Wasserversorgungsprojekte unterstützen anhand von:

  • Errichtung von Wasserversorgungsmöglichkeiten oder Regenwassertanks
  • Sanierung und Restaurierung bestehender und veralteter Wasserbauwerke
  • Entwurf, Planung und Realisierung von Wasserprojekten wie Brunnen, Bohrungen, usw…
  • Vermittlung von Hygienetechniken gegen Wasserverunreinigungen

Der Zugang zu sauberem Trinkwasser …

  • lässt keine Gefährdung einer Krankheit entstehen und ermöglicht somit beispielsweise einen regelmäßigen Schulbesuch, sowie Arbeitsfähigkeit.
  • verringert vor allem das hohe Ausmaß an Erkrankungen z. B. einer Dorfgemeinde und entlastet dadurch Sanitäreinrichtungen.


HELFEN SIE UNS ZU HELFEN, unterstützen Sie uns bei den laufenden Wasserprojekten!
Eine Wasserquelle ist das größte Geschenk, das Sie Kindern und deren Familien machen können!

Ich helfe und Spende!


AKTUELLE  PROJEKTE
» Wasserstelle Ndere
» Ernährungsprogramm Bafou

HILFE, die ankommt
Schw. Therese, Schulleiterin
„Ich unterrichte in einer Grundschule, wo viele Kinder nur dank einer Patenschaft ihre Schulausbildung finanzieren. Ohne diese Beihilfe wäre das für sie kaum vorstellbar...“


SPENDENKONTO
Initiative Afrika-Solidarität Deutschland e.V.
  
IBAN:
DE13 70020500 000 9851500

BIC:
BFSWDE33MUE
    
Bank für Sozialwirtschaft


» Spendenformular